Das Programm ist mit einer Fehlerroutine ausgestattet, welche Art und Ort des Auftretens protokolliert und in der Datei "error.log" speichert. Diese Datei befindet sich im Programmverzeichnis von MANDANTwin - standardmäßig ist dies der Ordner "C:\MWIN".

Tritt ein Fehler bei der Programmausführung auf, kann dieser Protokolldatei entnommen werden, in welchem Programmteil und in welcher Zeile dieser Fehler aufgetreten und von welcher Art er ist.
Um auszuschließen, dass es sich um einen Fehler im System oder Speicher des Rechners handelt, ist der Rechner neu zu booten und dieselbe Aktion noch einmal auszuführen.
Tritt derselbe Fehler an gleicher Stelle wieder auf, versuchen Sie bei der Mehrplatzversion diese Aktion auch auf einem anderen Rechner auszuführen.

Tritt auch dort der gleiche Fehler auf, melden Sie den Fehler sofort dem MANDANTwin-Support und fügen der Mail die Datei "error.log" bei.
Außerdem ist der Fehler genau zu schildern, Hierzu gehört, wann und bei welcher Aktion der Fehler aufgetreten ist und wie er sich äußert. Tritt der Fehler im Zusammenhang mit WORD oder OUTLOOK auf, ist auch die Version dieses Programms anzugeben.